23.07.2019

Schmutzwasserpumpen für die Bauentwässerung

Weltmarktführer Tsurumi präsentiert auf der TiefbauLIVE in Karlsruhe Tauchmotorpumpen der KTZ-Baureihe.

Pumpenserie für schwierige Einsätze

Mit den neuen Modellen KTZ415 und KTZ615 erweitert Weltmarktführer Tsurumi seine Pumpenserie für schwierige Einsätze in der Bauentwässerung. Die 615 ist das neue Spitzenmodell der KTZ-Baureihe, die nunmehr 15 Modelle umfasst. Mit 15 Kilowatt Motorleistung schafft das Aggregat bis zu 2800 l/min mit Förderhöhen bis knapp 40 Meter.

Tauchmotorpumpe von Tsurumi
Kraftvolle Tauchmotorpumpe: Die KTZ-Baureihe ist auf vielen Baustellen anzutreffen und wird auf der TiefbauLIVE in Karlsruhe zu sehen sein. (Foto: Tsurumi)

Die 415 hingegen pumpt mit gleichem Motor rund 2000 Liter bis auf maximal 55 Meter Höhe. Beide Tauchmotorpumpen kommen mit sandhaltigem Wasser, Grund- und Regenwasser klar. Gestein bis 12 Millimeter Korndurchmesser darf enthalten sein. Auf der Messe zeigt Tsurumi die Pumpen im nassen Live-Betrieb.

Pressekontakt

Portrait Verena Schneider
Presse
Verena Schneider
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2300
F: +49 (0) 721 3720 99 2300
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen