09.07.2019

Neuer Kompaktdumper von HYDREMA

Der dänische Hersteller von Premiummaschinen HYDREMA stellt im Jahr seines 60. Firmenjubiläums den neuen Kompaktdumper 707G auf der TiefbauLIVE aus.

707G löst Sicherheitsproblem

HYDREMA hat eine Antwort auf das Sicherheitsrisiko von oftmals simpel gebauten Baustellenkippern, die in der Klasse zwischen 500 und 9.000 kg Nutzlast den Materialtransport auf der Baustelle sichern sollen. Hierbei handelt es sich um Fahrzeuge, in denen der Fahrer bisher immer hinter einer teils großen Mulde sitzt. Dabei ist der Fahrer bautechnisch gezwungen, sein Fahrzeug nahezu blind zu steuern. Bei bergaufwärts führenden Fahrten stellt sich zudem das Volumen der Mulde samt Inhalt dem Fahrer entgegen, der somit erst recht keine Sicht mehr auf mögliche Hindernisse vor dem Fahrzeug hat.

Optimale Sicht in Fahrtrichtung

Dumper 707G von HYDREMA
Kompakter Dumper 707G von HYDREMA (Foto: HYDREMA)

Der neue 707G von HYDREMA bietet einen niedrigen Einstieg, niedrigen Schwerpunkt, optimale Sicht in Fahrtrichtung verbunden mit dem typischen HYDREMA-Komfort. Dadurch ist eine sichere Effizienz im Materialtransort in der Kompaktklasse gewährleistet.

Pressekontakt

Portrait Verena Schneider
Presse
Verena Schneider
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2300
F: +49 (0) 721 3720 99 2300
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen