23.07.2019

Laser made in Germany

Zur TiefbauLIVE bringt die Nedo GmbH & Co. KG aus Dornstetten im Schwarzwald ihr gesamtes Laserprogramm für den Tiefbau mit. Als Messeneuheit wird der Kanalbaulaser Nedo TUBUS2 den Fachbesuchern vorgestellt.

Intelligente Messtechnik

Der extrem robuste Kanalbaulaser Nedo TUBUS2 verfügt serienmäßig über eine grüne Laserdiode, die eine besonders gute Sichtbarkeit bei allen Kanalarbeiten garantiert. Dank des durchdachten Bedienkonzepts ist der neue TUBUS2 intuitiv zu handhaben.

Zur Stromversorgung dient ein Li-Ion-Akku, der eine besonders lange Betriebsdauer ermöglicht. Eine Funkfernbedienung, ein Fußset zur Anpassung an unterschiedliche Rohrdurchmesser und eine höhenverstellbare Zieltafel gehören zum serienmäßigen Lieferumfang.

Pressekontakt

Portrait Verena Schneider
Presse
Verena Schneider
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2300
F: +49 (0) 721 3720 99 2300
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen