23.07.2019

Effizienter Asphalteinbau

Fliegl zeigt auf der TiefbauLIVE seinen Asphaltprofi Thermo. Dessen Grundlage ist die Kombination aus thermoisolierter Mulde und Abschiebetechnik.

Weniger CO2-Ausstoß

Asphaltprofi Thermo von Fliegl
Der Asphaltprofi Thermo von Fliegl schafft es, durch eine permanente Durchmischung die Konsistenz des Asphalts gleichmäßig zu temperieren. (Foto: Fliegl)

Fliegl zeigt auf der TiefbauLIVE seinen Asphaltprofi Thermo. Dessen Grundlage ist die Kombination aus thermoisolierter Mulde und Abschiebetechnik. Der Asphaltprofi schafft es durch eine permanente Durchmischung die Konsistenz des Asphalts gleichmäßig zu temperieren.

Das Abschieben bewirkt außerdem eine kontinuierliche Homogenität des Mischguts, auch beim Abladen. Zudem wird die Umwelt geschont, da beim Asphalteinbau weniger CO2 ausgestoßen wird, weil die Herstellungstemperatur in der Mischanlage leicht reduziert werden kann, ohne dass die Einbauqualität darunter leidet.

Pressekontakt

Portrait Verena Schneider
Presse
Verena Schneider
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2300
F: +49 (0) 721 3720 99 2300
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen